PLAN & INFOS

Hier findest Du den aktuellen Kursplan und wenn Du weiter nach unten scrollst die Kursbeschreibungen dazu!

cdaniels_kursplan2016

Zum Vergrößern die Grafik bitte anklicken!

Tanzfrüherziehung ( 4 – 6 Jahre)

Bei uns dürfen Kinder mit Spaß, Phantasie und Freude unter liebevoller und kompetenter Anleitung die ganze Vielfalt des Tanzes zur Entwicklung ihrer Persönlichkeit nutzen. In unserem Tanzfrüherziehungskurs werden die Grundtechniken des Balletts auf spielerische Weise vermittelt. Durch phantasievolle und auch technisch orientierte Tanzfolgen werden die Kleinsten spielerisch in Rhythmik, Musikalität, Körperhaltung und Ausdruck geschult und verbessert. Bewegungsreichtum, soziales Verhalten, die Fähigkeit zur Integration und die Intelligenz werden angeregt. Darüber hinaus werden die Grundtechniken gelegt, die später weiterführende Tanzformen wie Jazz Dance, Ballett, Moderner Tanz und Hip Hop ermöglichen.

Claudia Daniels‘ DANCE / Teens DANCE / Kids DANCE

– für Teens und Erwachsene oder nach ausgeschriebenem Alter

Claudia Daniels‘ Dance ist eine Fusion aus den verschiedensten Tanzarten wie Modern- und Jazz Dance, Hip Hop, Salsa und Afro.
Wenn Sie sich ausgelasssen und gerne zu mitreißender Musik bewegen, werden Sie an diesem Kurs viel Spaß haben. Denn Spaß ist es, was bei diesem Kurs im Vordergrund steht. Es geht nicht darum die Teilnehmer auf Perfektion zu trainieren und durch ein Technikprogramm zum Tanzen zu bringen, sondern sie mit Spaß und Leichtigkeit dahin zu führen. Durch eine intensive Aufwärmphase wird gleichzeitig die Fitness,  insbesondere Koordination (durch Erlernen von Schrittfolgen) und Kondition, trainiert. Es ist ein Gute – Laune – Katalysator, der süchtig macht und der jung und alt gleichermaßen anzieht. Nach der Aufwärmphase erfolgt in diesem Kurs eine kurze Stretchingphase. Anschließend werden in jeder Stunde unterschiedlichste Choreographien erlernt. Geeignet ist der Kurs ebenso für Anfänger wie für erfahrene Tänzer. Jeder kann tanzen und wenn Sie dies gerne tun, werden Sie Claudia Daniels’ DANCE lieben!

Jazz Dance

– für Teens und Erwachsene

Im Jazz Dance wirst Du an die Jazz Dance Technik herangeführt und erlernst diese durch Wiederholung und Erlernung verschiedener Exercises. Unterschiedliche Musikstile werden unterschiedlich umgesetzt. Mal Funky mit Elementen aus dem Streetjazz und Hip Hop, mal Lyrical mit Elementen aus dem Modern Dance, Blues- und Soul Jazz. Jazz Funky Style ist ein sehr extrovertierter und attraktiver Stil. Die Choreographien sind crazy-sexy-cool. Lyrical Style ist ein äußerst ausdrucksstarker, lyrischer und emotionaler Jazz Dance Stil. Das Training besteht aus einem tänzerischen Warm up, es folgen Technikübungen (Füße, Pliés,etc.) ein intensives Streching, Diagonale und Choreographie! Um die Choreographien beider Stile überzeugend und ausdrucksstark tanzen zu können, bedarf es einer fundierten Jazz Dance Technik, absolute Präzision, Schnelligkeit und Koordination. All das vermitteln wir in unserem Jazz Dance Unterricht!

Hip Hop

– für Kids, Teens und Erwachsene

Tanzen wie Justin Timberkale, Beyoncè, Chris Brown, Ciara etc. Coole Choreographien. Die Musik für den Unterricht umfasst nicht nur Hip Hop, sondern auch Soul, R’n’B und alles, was in die Kategorie ‘Black Music’ gehört. Hip Hop integriert Techniken des Hip Hop Old School wie Locking, Popping, Waving und New School wie Krumping, House Dance. Diese Stunde ist in jedem Fall schweißtreibend und sehr funky! Isolation, Koordination, Schnelligkeit und viel Spaß sind garantiert! Der Unterricht beginnt mit einem Warm up und nach einer Kräftigung und einem Stretching werden unterschiedlichste Choreografien erlernt.

Fitness DANCE

– für Teens und Erwachsene

In diesem Fitness Dance Kurs liegt der Schwerpunkt auf Spaß und Fitness. Während einer intensiven, schweißtreibenden Aufwärmphase wird die Fitness, insbesondere Koordination (durch Erlernen von Schrittfolgen) und Kondition, trainiert.
Nach der Aufwärmphase erfolgt in diesem Kurs eine intensive Stretchingeinheit. Diese wird kombiniert mit Kräftigungsübungen und Übungen aus dem Pilates oder Yoga.
Dieser Kurs ist die optimale Ergänzung für alle Tänzer, um die Muskulatur aufzubauen und für Leute, die gerne tanzen und sich bewegen, ohne dabei Choreografien zu lernen.